Es geht zivil so militärisch zu bei uns - ein Fragment

Dienstposten (gefunden in den Dienstanweisungen des QM der Arbeitsagenturen)

 

Dienststelle - operativer Bereich (schon branchenintensiv)

 

Einsatzkommando (häufig nicht nur bei militärischen Organen, sondern neuerdings auch im zivilen Sektor)

 

Führerschein (war früher die "Fahrerlaubnis" und hatte auch gereicht)

 

Führungsfunktionen (viele Branchen)

 

Führungskraft (einsehbare Bezeichnung in allen Branchen, obwohl es auch anders ginge)

 

Führungskräftedienstposten (na,na, nicht gleich übertreiben)

 

Führungsspitze (Online-Nachrichten am 28.11.2010)

 

Führungsstab (dieser Begriff scheint sich im Management richtig breit zu machen)

 

Hauptquartier (häufig in Web-Portalen als Bezeichnung für die Betreiber-/ Support-Teams)

 

Rekrutierung/ Rekruter (Personalwesen/-management)

 

Stabsstelle (gefunden in den Dienstanweisungen des QM der Arbeitsagenturen)

 

Steuerungseinheiten (sind offenbar nicht mehr nur technische Elemente)

 

Überwachung (als Premium-Funktion z.B. im Internet, ausgerichtet auf Personensuche)

 

Überwachungslauf (gefunden in Forderungsschreiben der Rentenversicherungen zwecks Einholung von Steuerbescheiden der Kunden)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Regina Sehnert (Dienstag, 24 August 2010 21:43)

    Fangen wir doch einfach an, aus jedem Wort etwas anderes zu zaubern!Z.B.
    Hauptquartier: Wohnzimmer
    Steuerungseinheit: Steckdosenleiste;-)))
    haha, ich hör jetzt auf! LG

  • #2

    heidegefluester (Montag, 30 August 2010 20:44)

    Nö, liebe Regina, hier gehe ich nicht mit Dir konform. Das genau ist ja, was unterm Strich herauskommen soll beim sogenannten "Neu-Deutsch". Davon fühle ich meine Moral "unterwandert". Bisher fand ich erlernte, erfahrene und gelebte ethische Grundsätze, von Kindesbeinen an durch Eltern den Kindern geprägte, gar nicht schlecht. Da hieß es z.B.: "Lasse nie ungeprüft Beeinflussung zu, die bewirkt, dass du anschließend nicht mehr zu dem stehst, was du schon für dich als richtig und gut erkannt hast."

    Zum Schmunzeln geeignet, Deine liebe Idee, doch für den "Ernstfall" (hier: Alle-Tage-Gebrauch im realen Leben) nicht, weil heutzutage allzu gern schnell unbedacht von vielen Menschen übernommen wird, was doch bedenklich ist oder mindestens wert sein muss, beachtet und geprüft zu werden.