Sich vorstellen, es gibt ...

Der Mensch bekommt erst einen (emotionalen) Eindruck von der Unendlichkeit, drohen ihm Gefühl für Raum und Zeit zu entgleiten. ©skb

 

Lache und lebe, das ist am wichtigsten und genieße stets, was du tust, solange du kannst. Alles andere ist zweitrangig. ©skb

 

Es ist der Gedanke an das Geld, der unseren Seelenfrieden stört. ©skb

 

Wir machen in aktueller Zeit eine niedere soziale Sprache sogar im Business noch salonfähig. ©skb

 

Guter Service hat schon lange keine Lobby mehr. ©skb

 

Man muss glauben, dass Farben, die man malt, der Körper fühlt.©skb

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0