Positionspapiere für`s Leben

Meist meinen wir, im Leben rechts oder links oder in der Mitte zu stehen. Dann blicken wir zuerst nach den anderen Seiten. Doch richtig ist, dass wir stets für jede unserer Sichtweisen selbst der zentrale Mittelpunkt sind und darum zuerst eine Draufsicht auf alles um uns herum entwickeln müssen.

Erst damit gelingt es uns, realistisch und ohne überschwängliche Emotionalität alle Belange einzuschätzen, die uns angelegen sind, zu beachten und/ oder zu betreiben, zu fördern bzw. im Umkehrschluss auch: abzuwehren.

 

Das ist schwer zu leben, denn es macht weder reich noch mächtig, immer aber klug und erfahren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maxim (Freitag, 10 Februar 2017 09:14)

    Jimdo TEST