So bunt sind die Herbstwälder in Niedersachsen 

 

  "Frisches Grün regt meine Sinne an, buntes Herbstlaub ebenfalls. Nur im

  November werd` ich älter." L. Arguso

 

 

Herbstliche Früchte …

 

So in Bälde uns die Farbenpracht des Herbstes bald erreichen würde,

geschähe wie jedes Jahr ein Wunder, das ein Staunen trägt,

dem wir uns nicht entziehen würden wollen.

 

Es käme mit den Farben einer dritten Jahreszeit zu uns das Hoffen,

genau dieser Herbst könnte für unsere Seelen Erholung sein

von den vielen Turbulenzen vergangener Tage.

 

Nur im Herbste eines jeden Jahres empfinden wir uns gereift und weiser

als zuvor alle Tage, die uns immer Maximales abverlangten,

überstresst unsere Sinne wir emotional leer wurden.

 

Es ist der Herbst, der mit den Farben spielt, mit denen wir stets malen:

Unser Alltag ist bunt, laut und manchmal eine verdammte Plage.

Da braucht es das Wunder einer dritten Jahreszeit.

 

Bunte Farben, durcheinander wirbelnd, dem Auge sichtbar als Blätter.

Nicht jene des Kalenders, der unsere Zeit vertreibt, sondern

der Natur zu danken für ihren Frieden in Freiheit.

 

 

©skb2014, für Martin Halter, Glasmaler in Zürich-Bern, Schweiz

In einen anderen Herbst schauen?

HIER geht es nach Oldendorf an der Luhe.